Startseite | Impressum | Kontakt

Trauung

Unsere Kirche ist als Ort für Trauungen sehr beliebt und gefragt. Sie ist weder zu groß, noch zu klein, maximal dreihundert Besucher finden in ihr Platz.

Vor der Kirche befindet sich ein umfriedetes Gelände, das zur Gestaltung einer kleinen Nachfeier einlädt.

Paare, die sich bei uns trauen lassen wollen, richten sich entweder direkt an den Pfarrer oder an das Gemeindebüro. Da wir in den Monaten April bis September oft recht frühzeitig ausgebucht sind, sollten Sie sich entsprechend rechtzeitig anmelden. Auch Paare, die nicht in Massenheim oder Wicker wohnen, sind bei uns willkommen. Sie können gerne die Trauung durch Ihren Gemeindepfarrer durchführen lassen. Sollte unser Pfarrer die Trauung leiten, so benötigen Sie dazu eine Dimissoriale Ihrer Ortsgemeinde. Gehört eine/einer von ihnen der Römisch-Katholischen Kirche an, so sollten Sie außerdem ein Dispens des jeweiligen Bistums vorlegen können.

„Gemischtkonfessionelle“ Paare können selbstverständlich evangelisch getraut werden, ebenso Paare in denen nur eine/einer der evangelischen Kirche angehört.

Voraussetzung einer kirchlichen Trauung ist die vorangehende standesamtliche Eheschließung, Sie können sich aber bereits vor dieser bei uns anmelden. Der Gemeindepfarrer wird mit Ihnen mindestens ein Traugespräch vereinbaren, in dem unter anderem auch der Ablauf des Gottesdienstes besprochen wird. Unsere Trauliturgie lässt einigen Raum für individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.

Weitere Informationen zur Trauung: