Startseite | Impressum | Kontakt

Konfirmation

Die Konfirmation findet in unserer Gemeinde immer am ersten Sonntag im Mai statt ( sollte wegen der Größe einer Gruppe ein weiterer Termin nötig sein, so ist das der darauffolgende Sonntag ). Ihr geht ungefähr ein Jahr Konfirmandenunterricht voraus. Wenn Ihr Kind dreizehn Jahre alt ist, evangelisch getauft und in Massenheim oder Wicker wohnt, wird es von uns zur Anmeldung angeschrieben. Kinder, die noch nicht getauft sind, können gerne am Konfirmandenunterricht teilnehmen, sie können allerdings nicht von uns direkt zur Anmeldung eingeladen werden. Die Anmeldetermine finden Sie aber in der lokalen Presse. Die Taufe kann dann entweder während der Konfirmandenzeit, im Vorstellungsgottesdienst, oder am Tage des Konfirmationsgottesdienstes empfangen werden.

Bevor ein neuer Jahrgang mit dem Unterricht anfängt, werden Kinder und Eltern zu einer Informationsveranstaltung eingeladen.

Der Unterricht eines neuen Konfirmandenjahrgangs beginnt in der Regel am letzten Dienstag im Mai. Der Dienstag ist auch der übliche Unterrichtstag. Die Uhrzeit wird von Jahrgang zu Jahrgang neu festgelegt. Alle Konfirmandinnen und Konfirmanden unserer beiden Ortsteile werden gemeinsam unterrichtet und zwar wöchentlich wechselnd entweder in Wicker im Gemeindezentrum, Friedensstraße 13, oder in Massenheim im Gemeindehaus, Friedensstraße 10.

Der Unterricht dauert eine Zeitstunde, also sechzig Minuten.

Am Beginn der Konfirmandenzeit, meistens vor den Sommerferien, findet eine gemeinsame Freizeit mit fast allen Gruppen des Dekanates Wiesbaden statt – das „Konficamp“ in Westernohe.

Kurz vor der Konfirmation führen wir noch eine weitere Freizeit durch, auf der oft der Vorstellungsgottesdienst, der von den Konfirmandinnen und Konfirmanden selbst gestaltet wird wird. Er findet am Sonntag vor der Konfirmation statt.